Kurse

01 BERATUNG

Wir wollen euch glücklich machen und setzen daher auf eine gute und vor allem gewissenhafte Beratung. Dabei erklären wir euch alles, was es zu beachten gibt, damit ihr eure Ringe ein Leben lang glücklich tragen könnt. Ihr könnt euch aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Designs eure persönlichen Trauringe zusammenstellen, genauso wie ihr es wollt. Wir bestimmen eure Ringgrößen und zeigen euch was und wie man alles in eure Ringe gravieren kann.

Unsere Beratung ist natürlich kostenlos und unverbindlich. Wir nageln euch auf nichts fest und geben euch genug Zeit und Raum für eure Gedanken und Entscheidungen.

Mindestens vier Monate vor eurer Hochzeit, so haben wir genug Zeit einen Termin fürs Schmieden zu finden und gegebenenfalls noch Veredelungen wie die Einarbeitung von Steinen oder die Innengravur der Ringe vorzunehmen.

Damit wir das nötige Material für euren Schmiedekurs auf Lager haben, müssen zwischen dem Beratungstermin und dem Schmiedekurs mindestens zwei Wochen liegen.

02 SCHMIEDEN

Es geht nur um euch und wir wollen diese Stunden für euch unvergesslich machen, aber auch das Ergebnis muss für euch stimmen! Daher haben wir uns entschlossen nur Einzelkurse anzubieten. So können wir sicher sein, dass niemand untergeht und die Ringe für euch perfekt werden.

Die Kursgebühr beträgt 350 EUR für euch zusammen. Dazu kommt der Preis für die Ringe, die ihr euch aussucht.

Je nach Modell zwischen vier und sechs Stunden.

Es wird richtig handwerklich! Je nach Modell könnt ihr löten, feilen, biegen, polieren und hämmern. Ihr sitzt dabei in einer echten Goldschmiedewerkstatt und arbeitet mit hochwertigen Maschinen und Werkzeugen. Nach und nach entsteht euer Ring durch die Hände eures Lieblingsmenschen.

Natürlich! Auf Wunsch begleiten wir euch auch nach Möglichkeit mit der Kamera. Diese Bilder bekommt nur ihr, wir machen damit keine Werbung.

Nein, der Kurs ist so ausgelegt, dass sowohl handwerklich Erfahrene, als auch Unerfahrene daran teilnehmen können. Wichtig ist, dass ihr Spaß habt!

Zieht euch am besten etwas an, was kaputt und schmutzig werden darf. Für lange Haare unbedingt ein Haargummi mitbringen. Wir versorgen euch mit Wasser, Tee und Kaffee, aber am besten bringt ihr euch etwas Essen zur Stärkung für zwischendurch mit. Mit Hunger lässt es sich ganz schlecht Schmieden!

03 VEREDLUNG

Für die Innengravur und den Steinbesatz bleiben die Ringe nach dem Kurs noch eine kurze Zeit bei uns. Das Fassen von Edelsteinen benötigt viel Vorkenntnis und Präzision, damit die Steine später nicht herausfallen. Das Gleiche gilt für die Gravur – hat man sich einmal vertan, muss der Ring innen wieder ausgeschliffen werden. Deshalb übernehmen wir gerne diese beiden Veredelungen für euch.

Ja klar! Wenn du dir noch unsicher bist oder Nachwuchs unterwegs ist und deine Finger kräftiger als sonst sind, ist das sogar zu empfehlen. 

 Man kann daraus auch super eine art Memoryring machen: ein Steinchen zum Geburtstag, eines zum 1. Hochzeitstag, eines zum 1. Kind …

Wir haben vier verschiedene Schriftarten, zwischen denen ihr wählen könnt. Alternativ bieten wir auch die Gravur mit eurer eigenen Handschrift an. Klare und einfache Symbole können wir auch gerne eingravieren. 

In der Regel haben ca. 25 Zeichen inklusive Leerzeichen in einem Ring Platz. Was wir eingravieren bleibt aber natürlich euch überlassen.